Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.04.2013, 11:10 Uhr  //  Sportmix

Drei Tischtennis-Bezirksmeistertitel gehen an die Trave

Drei Tischtennis-Bezirksmeistertitel gehen an die Trave
 TTKV Lübeck (Bild) + (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Pansdorf - Beim Bezirksentscheid der TT-Mini-Meisterschaften gingen drei von vier möglichen Titeln nach Lübeck: Bei den Jungen siegten die Brüder Arpad (Altersklasse 2002 und jünger) und Elias Zsiros (AK 2000/2001), bei den Mädchen Janne Binding (AK 2002 und jünger). Lediglich Joana Kniesel (AK 2000/2001) aus dem Kreis Segeberg konnte die Dominanz des Lübecker Tischtennis-Nachwuchses durchbrechen.

Für den Bezirksentscheid in Pansdorf hatten sich rund 100 Mädchen und Jungen qualifiziert. „In allen Altersklassen gab es spektakuläre Ballwechsel, den zahlreichen Zuschauern wurde eine Menge geboten“, erklärte ein zufriedener Kreistrainer Tino Salzwedel. Neben den drei Siegern erreichten auch Sophia Maas (3.), Lilian Anyiam (5.), Amir Talhouk, Lino und Felan Oei (Plätze 3 bis 5 AK 2000/2001), Leo Höppner, Keanu Krieger und Josh Herbst (Plätze 2,3 und 5 AK 2002 und jünger) aus Lübeck hervorragende Ergebnisse.

Für die Bestplatzierten geht es nun zum Landesentscheid, der am 25. Mai in Heist stattfindet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK