Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.04.2013, 10:00 Uhr  //  Fußball

Hopp-Elf bringt doppelte Führung nicht über die Zeit

Hopp-Elf bringt doppelte Führung nicht über die Zeit
 Christoph Kugel (Bild) F. Möller (Text) // vfb-luebeck.de

Werbeanzeige

Lübeck - Zwei Mal geführt - am Ende doch nicht gewonnen. Die U19 des VfB Lübeck musste sich am Samstag vor einer Rekordkulisse auf dem Kunstrasenplatz mit einem 2:2-Unentschieden gegen den ärgsten Verfolger TSV Havelse zufrieden geben.

In der ersten Halbzeit ging der VfB durch Julian Brauer in Führung, die immer stärker werdenen Gäste glichen im zweiten Durchgang aus. Doch die Grünweißen fand zurück ins Spiel und gingen erneut durch Ahmet Arslan in Führung, ehe Havelse fast im Gegenzug der erneute Ausgleich gelang.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK