Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.04.2013, 10:38 Uhr  //  Fußball

Aufstiegsspiele terminiert – Kann SV Eichede schon planen?

Aufstiegsspiele terminiert – Kann SV Eichede schon planen?
 Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Eichede – Die erste Juni-Woche wird für den SV Eichede wohl die bedeutenste in der Vereinsgeschichte. Die Termine für die Aufstiegsspiele zur Regionalliga Nord wurden dieser Tage vom Norddeutschen Fußballverband herausgegeben. Am 01., 04. und 08.06.2013 treten die zugelassenen Mannschaften aus den Oberligen in einer Aufstiegsrunde an um die beiden weiteren Aufsteiger für die kommende Regionalliga-Saison zu ermitteln.

Der Meister der Oberliga Niedersachen steigt direkt auf, es werden in der Aufstiegsrunde noch zwei weitere Aufsteiger ausgespielt. Mit dabei sind Vertreter aus der Schleswig-Holstein-Liga (SV Eichede oder TSV Kropp), Hamburg-Liga (FC Elmshorn oder FC Eintracht Norderstedt), Bremen-Liga (Brinkumer SV) sowie Oberliga Niedersachen (BTSV Eintracht Braunschweig II, SpVgg Drochtersen-Assel, 1. FC Germania Egestorf/Langreder, RSV Göttingen 05, Lüneburger SK Hansa, VfL Osnabrück II oder USI Lupo Martini Wolfsburg).

Dabei geht es für den SH-Vertreter zuerst am Samstag, 01.06.2013 um 14.00 Uhr in einem Auswärtsspiel zum Brinkumer SV. Am darauffolgenden Mittwoch um 19.30 Uhr spielt man auf neutralem Platz gegen den Niedersachen-Vertreter um am Samstag, 08.06.2013 um 15.00 Uhr in einem Heimspiel gegen die Hamburger Mannschaft geht. Ein eventuelles Entscheidungsspiel findet am 11.06.2013 um 19.30 Uhr statt. Bei einem Unentschieden wird vorsorglich ein Elfmeterschießen nach jedem Spiel ausgetragen, so dass dieses Jahr nicht das Losverfahren bei Tor- und Punktgleichheit entscheidet. Der direkte Vergleich könnte so eine Situation hervorrufen, aber das wird in dieser Saison somit umgangen.

Für den 11.06.2013 ist ein weiteres Entscheidungsspiel angesetzt, sollte es Verschiebungen in der Aufstiegsmöglichkeit (der 3. könnte hier auch noch aufsteigen) geben.

Wichtig für Oliver Zapel (Trainer vom SV Eichede) (Foto) ist allerdings erst einmal den Punktevorsprung über die SH-Liga zu bringen. Die Stormarner liegen drei Punkte vor dem TSV Kropp, der am Mittwoch sein Nachholspiel gegen Schleswig 06 mit 3:1 gewann. Beide Teams haben nun 24 Spiele absolviert. Es wird also noch mal spannend im Kampf um den begehrten zweiten Platz der SH-Liga.


Martin Williams im Kurz-Interview nach dem Spiel
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK