Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.05.2013, 11:11 Uhr  //  Fußball

VfB-Reserve heute gegen Hartenholm im Stadion

VfB-Reserve heute gegen Hartenholm im Stadion
 Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck – Wenn um 19.00 Uhr im Stadion Lohmühle der Anpfiff zum Nachholspiel der U21 des VfB Lübeck gegen TuS Hartenholm ertönt, werden wieder sechs Spieler aus der Regionalligamannschaft auf dem Platz stehen. Serkan Rinal, Trainer der U21, hat keine andere Möglichkeit, denn sein Kader ist zu klein, um aus eigener Kraft mit elf Spielern aufzulaufen.
Außerdem können drei A-Junioren Spielpraxis in der SH-Liga-Partie sammeln. Nicht zur Verfügung stehen Sascha Steinfeldt (Knieprobleme), Emanuel Bento (Außenbandverletzung) und Marcel Dahm (Grippe) (Foto). Man darf also besonders gespannt sein, mit welchem Team die U21 aufläuft.

Hartenholm steht mit einem Bein in der Verbandsliga und muss punkten, um den Anschluss nicht zu verpassen und die Mini-Chance auf einen Verbleib in der höchsten Spielklasse Schleswig-Holsteins zu nutzen. Die letzten Partien sprechen eine deutliche Sprache. Drei Niederlagen in Folge bedeuten Tabellenplatz 15 mit bereits vier Punkten Rückstand an das rettende Ufer.

Rinal will das Spiel gewinnen und sagte zu HL-Sports: „Es liegt an uns, wie das Spiel ausgeht.“

Für Zuschauer ist die Alte Holztribüne geöffnet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK