Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.05.2013, 10:01 Uhr  //  Fußball

VfB II will Absturz gegen SVHU verhindern – Dritte Herren helfen aus

VfB II will Absturz gegen SVHU verhindern – Dritte Herren helfen aus
 Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Mit 1:11 Toren und null Punkten aus den letzten drei Spielen steht für die Reserve des VfB Lübeck am Samstag ein Gegner auf dem Kunstrasenplatz der Lohmühle um 14.00 Uhr parat, der stark als Absteiger gehandelt wird zur Verfügung. Gegen den Tabellenvorletzten SV Henstedt-Ulzburg sollte auch für die arg-gebeutelte Mannschaft von Serkan Rinal wieder etwas Zählbares drin sein. Zwar konnten die Henstedter aus den letzten drei Spielen vier Punkte ergattern, beträgt der Abstand auf den rettenden 14. Platz sechs Punkte. Der Kampf wird entscheidend sein und darauf sollten sich die Grünweißen konzentrieren. Diesen konnten sie in den letzten Spielen nicht bieten. Also wird es Zeit, will man nicht noch weiter in den Keller rutschen, denn inzwischen rangiert Rinal mit seiner kleinen Truppe auf dem zehnten Tabellenplatz der SH-Liga.

Für die Partie gegen Henstedt-Ulzburg fehlen Jan-Philipp Kalus, Marcel Dahm, Dennis Sauer und Philipp Manzow. Wiederkehren werden Eric Schlomm, Lennart Mohr (Foto), Emanuel Bento. Aus der A-Jugend kommen Tolga Pamukoglu und Lars Gödecke dazu und aus der dritten Herren helfen auch zwei Spieler aus. Auch wenn es wieder eine zusammengewürfelte Truppe sein wird, erwartet Rinal „Leidenschaft“ auf dem Platz und will das Spiel gewinnen.

Da zur gleichen Zeit die Regionalligamannschaft zu ihrem letzten Auswärtsspiel nach Hannover reist, wird der Kader wie zuletzt überschaubar sein. Zu vermuten ist, dass dieses Mal die A-Junioren zum größten Teil aushelfen werden, die erst am Sonntag spielen. Der 35-jährige Coach der Zweiten ist wahrlich nicht zu beneiden, muss er den Spielbetrieb aufrechterhalten und Woche für Woche mit anderem Personal auskommen und zusätzlich noch die neue Saison planen. Ein Sichtungstraining findet im Übrigen für die neue Verbandsliga-Mannschaft am kommenden Montag, den 13. Mai 2013 um 18:30 Uhr auf der Lohmühle statt. Hier sind alle Spieler herzlich eingeladen, die der Meinung sind, dass sie zum VfB Lübeck passen, das Zeug für die Klasse haben und eventuell den Sprung in die SH-Liga schaffen möchten.

Toni Podpolinski, VfL Bad Schwartau Dennis Klockmann, VfL Bad Schwartau
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK