Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.05.2013, 10:00 Uhr  //  Volleyball

Damen der Lübecker TS beenden Trainingspause

Damen der Lübecker TS beenden Trainingspause
 LT (Bild) M. Kalms/rk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck - Am Montag beginnt für den Meister der Regionalliga und Aufsteiger in die Dritte Liga der Volleyball-Damen der Lübecker Turnerschaft das Training.

Nach einer sechs-wöchigen Pause, die sich die Mädels mehr als verdient hatten, heißt es nun, den Volleyball in die Hand zu nehmen und sich durch die Saisonvorbereitung zu schmettern.
In der zunächst folgenden sechs-wöchigen Übergangsphase legen Trainer Michael Kalms und Stefan Kühm-Stoltz den Schwerpunkt auf Technik. Themen, wie Beinarbeit in der Annahme, Angriffsvarianten und Block-Feldabwehr ergänzt durch individual-taktische Elemente werden ihren Platz finden. Im Anschluß können sich die Mädels zwei Wochen regenerieren, bevor es dann in ein vier-wöchiges Athletiktraining am Buniamshof geht. Das Athletiktraining findet unter der Leitung von Kühm-Stoltz statt und traditionell sind alle Damenteams inklusive der Jugendteams der Lübecker TS hierzu eingeladen.

Der Kader umfasst elf Spielerinnen, von denen zwei familiär bedingt, nicht an allen Spieltagen dabei sein können. Insofern gibt es noch Plätze für motivierte und engagierte neue Spielerinnen, die sich der Herausforderung Dritte Liga stellen möchten. Anmeldungen zum Probetraining unter michael.kalms@lt-volleyball.de

Verzichten werden die Lübeckerinnen auf Madleen Vater, die zu Rangenberg wechselte und Nicole Nekola, die für die 2.Damen in der Landesliga aufschlagen wird.

Der erste Spieltag wird in 21 Wochen am Wochenende um den 5./6. Oktober  2013 in Lübeck stattfinden. Informationen zu den Spieltagen werden natürlich rechtzeitig bei HL-Sports folgen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK