Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.05.2013, 09:47 Uhr  //  Fußball

FCD-Pfingstwochenende am Steinrader Damm

FCD-Pfingstwochenende am Steinrader Damm
 Björn Nehlsen (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Für den FC Dornbreite steht zu Pfingsten ein reines Heimprogramm auf dem Plan. Am Samstag empfängt der Tabellenzehnte der SH-Liga den SSC Hagen Ahrensburg um 16.00 Uhr am Steinrader Damm und am Pfingstmontag kommt der Heikendorfer SV nach Lübeck. Hier ist der Anpfiff bereits um 15.00 Uhr.

Für die Mannschaft von Gero Maaß ging es unter der Woche zu Strand 08, wo man mit 1:2 als zweiter Sieger vom Platz ging. Kapitän Sascha Strehlau war nach dem Spiel bewusst, dass die Niederlage in der Strand-Arena verdient war und darum wollen die FCD-Kicker ihren Fans ein schönes Pfingstwochenende bereiten und den Klassenerhalt endgültig dingfest machen. Zwar ist nicht davon auszugehen, dass die Maaß-Elf noch einmal in den Abstiegsstrudel hineingerät, doch rechnerisch ist das natürlich noch möglich. Gerade im Spiel gegen den Tabellenvierzehnten Heikendorf sollte ein Sieg eingefahren werden. Gegen Ahrensburg dürfte dieses schon weitaus schwieriger sein, doch zuletzt bewiesen gerade die Lübecker im Spiel gegen favorisierte Teams eher Oberwasser  wie zum Beispiel beim 1:0 gegen Kropp vor einigen Wochen. Auch im Spiel gegen Todesfelde war die Niederlage vermeidbar und selbst beim NTSV vor drei Tagen hätte das Spiel bei besserer Torausbeute besser aussehen können.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK