Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.05.2013, 14:21 Uhr  //  Football

Cats im Movie-Park

Cats im Movie-Park
 ASC Lübeck (Bild) + (Text) // asc-luebeck.de


Lübeck - Erst vor einer guten Woche ist das PeeWee Groupstunt Team „Lunatic Cats“ der Cats Cheerleader des ASC Lübecks mit einem hervorragenden 6. Platz von der Deutschen Meisterschaft aus Berlin zurückgekehrt. Aber an Ausruhen war nicht zu denken, denn am Pfingstwochenende ging es dann mit allen Cats-Teams in den Movie Park nach Bottrop zu Europas größter Cheerleader Veranstaltung.

Mit Motivation und guter Laune ging es am Freitagnachmittag samt Coaches und Fans Richtung Bottrop. Den Anfang machten die Junior Cats am Samstag mit ihrem Auftritt, der leider nicht so lief, wie gewohnt. Am Ende landeten sie auf Platz 36. Es folgte der Auftritt des Groupstunt Teams der Jugend „Celebrity Wildcats“ (Platz 20) und den Abschluss bildeten dann die „Mini Cats“ (Platz 28) am Sonntag. Unsere Teams mussten feststellen, dass die Konkurrenz in diesem Jahr wirklich sehr groß und hart war, so dass sie leider unerwartet schlechte Platzierungen erzielten. Aber das Fazit dieser Reise war trotzdem sehr positiv. Die Teams werden nun neu sortiert, es kommen viele neue Trainer hinzu und diese sind hochmotiviert, es im nächsten Jahr viel weiter nach vorne zu schaffen.

Nach diesem aufregenden Wochenende, an dem natürlich der Spaß an erster Stelle stand, machen die Cats sich nun bereit für die Sideline bei den Heimspielen der Lübeck Cougars. Denn dort werden sie mit ihren Auftritten dem Publikum wie immer ordentlich einheizen.  Und auch dieses Jahr werden sie sich beim Lübecker Volksfestumzug präsentieren und eine Ferienpassaktion am Ende der Ferien durchführen. Denn die Cats sind auf der Suche nach Mädels, die, wie sie selber, an dieser aufregenden und abwechslungsreichen Sportart Gefallen finden.

Markus Hansen nach dem Spiel Martin Waschul im Halbzeitgespräch
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK