Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.05.2013, 02:02 Uhr  //  Sportmix

Lübecker Tischtennis-Nachwuchs dominiert

Lübecker Tischtennis-Nachwuchs dominiert
 Tino Salzwedel (Bild) + (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck - Beim Verbandsentscheid der Minimeisterschaften im Tischtennis holte der Lübecker Nachwuchs 1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze in Heist.

In der Altersklasse 2002 und jünger gewann Arpad Zsiros von der Lübecker TS souverän vor seinen Vereinskameraden Keanu Krieger (2. Platz) und Josh Herbst (3. Platz) den begehrten Titel im Tischtennis-Verband-Schleswig-Holstein.
Elias Zsiros erkämpfte sich einen super 2. Platz in der Altersklasse 2000/2001.

Spektakuläre Ballwechsel wurden den zahlreichen Zuschauern von den  hoffnungsvollen Nachwuchstalente in Heist geboten. „Mit guter Technik, hervorragendem Kampfgeist und guten Nerven setzten sich die Lübecker verdient durch.“ resümierte der Kreistrainer Tino Salzwedel

Arpad Zsiros hat sich durch seinen Sieg das Ticket zum Bundesentscheid in Bad Marienberg gesichert.

Auf dem Foto zu sehen sind Leo Höppner, Elias und Arpad Zsiros, Keanu Krieger und Josh Herbst.

Martin Waschul, VfL Bad Schwartau Dennis Klockmann, VfL Bad Schwartau
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK