Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
Werbeanzeige
Verlosung beendet. Teilnahme nicht mehr möglich !

22.09.2014  //  Teilnahmeschluss 01.10.2014

HSV Handball – MT Melsungen (04.10.14)

HSV Handball – MT Melsungen (04.10.14)
 Bild © Freitag/HSV Handball

Hamburg - HSV-Trainer Christian Gaudin hatte es geahnt: „Wir werden ein paar Spiele brauchen, bis wir wissen, wo wir ungefähr stehen. Wir brauchen Zeit“, sagte der Franzose kurz vor dem Saisonauftakt. Nach nur zwei Unentschieden zu Saisonbeginn muss man festhalten, dass Gaudin doch hellseherische Fähigkeiten zu besitzen scheint. Trotz der nur zwei mageren Pünktchen ist nicht alles so schlecht, wie es tabellarisch momentan aussieht.

„Alle Spiele waren bisher extrem knapp. Nach den Unentschieden haben wir ganz knapp gegen Kiel und den Löwen verloren“, erkennt Pascal Hens. „Das hätte uns vor der Saison niemand zugetraut. Es gibt also auch viele positive Ansätze“, so der Mannschaftskapitän. „Jetzt ist es allerdings an der Zeit, dass wir auch siegen. Knappe Punktverluste bringen uns nicht weiter. Wir haben die Nationalmannschaftspause als Team gut nutzen können. Jetzt muss es mit dem Heimsieg endlich klappen.“ Die nächste Gelegenheit dazu hat der HSV Handball beim Heimspiel gegen die MT Melsungen. Am 4. Oktober will der HSV Handball sich selbst und seinen achten Mann belohnen, der sowohl gegen Kiel als auch gegen Wetzlar hinter der Mannschaft gestanden hat und ihr auch nach dem Schlusspfiff lautstark Mut machte. „Es tut sehr gut, den Rückhalt der Fans zu spüren. Wir wollen uns jetzt auch endlich mit einem Sieg für den Zuspruch bedanken“, befindet Johannes Bitter. „Uns fehlte in den letzten Spielen immer ein Quäntchen, um Führungen auch zu behaupten. Ich hoffe, dass wir jetzt daraus gelernt haben und endlich mit den Fans feiern können“, so der HSV-Keeper weiter.

Für diese Partie verlost HL-SPORTS 2 x 2 Freikarten. Gleich hier mitmachen.

* Tickets zu den Heimspielen des HSV Handball sind über die Ticketmaster-Hotline 01806 / 999 000 666 (0,20 €/ Anruf aus dt. Festnetz; max. 0,60 €/ Anruf aus dt. Mobilfunknetz) und auf www.hsvhandball.com oder www.facebook.com/HSVHandball erhältlich.

HSV-Termine - Ticket-Hotline: 01806 – 999 000 666 (0,20 €/Anruf aus dt. Festnetz / max. 0,60 €/ Anruf aus dt. Mobilfunknetz)
Sa., 04.10.14, 19.00 Uhr: HSV Handball – MT Melsungen (DKB HBL – O2 World Hamburg)
Mi., 15.10.14, 19.00 Uhr: HSV Handball – TSG Friesenheim (DKB HBL – O2 World Hamburg)
Mi., 05.11.14, 20.15 Uhr: HSV Handball – HC Erlangen (DKB HBL – O2 World Hamburg)
So., 16.11.14, 17.15 Uhr: HSV Handball – Füchse Berlin (DKB HBL – O2 World Hamburg)
So., 30.11.14, 15.00 Uhr: HSV Handball – Bergischer HC (DKB HBL – O2 World Hamburg)
Mi., 03.12.14, 19.00 Uhr: HSV Handball – HBW Balingen-Weilstedt (DKB HBL – O2 World Hamburg)

Jeder Gewinner erhält:
2 Tickets: HSV Handball – MT Melsungen (04.10.14)

Teilnahmeschluss:
01.10.2014


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK