Anzeige
Tierisch Schick

Breitenfelde – Am Samstag führte es die Kicker vom Uhlenbusch in der Fußball-Verbandsliga Süd nach Grönau. Von den knapp 100 anwesenden Zuschauern kam gut die Hälfte aus Breitenfelde. Und die machten das Auswärtsspiel zu einem Heimspiel für den BSV. Am Ende gab es dann auch noch sogar ein Happyend für Breitenfelde, das nach einem Tor von Niklas Hermann und einem Eigentor von Dennis Kohlmann mit dem 2:0 drei Punkte vom Torfmoor mitnahm. Das alles war dann so Recht nach dem Geschmack von Ligamanager Oliver Oden (Foto), der gegenüber HL-SPORTS erklärte: „In einem mäßigen Verbandsligaspiel sind wir verdient als Sieger vom Platz gegangen. Personell mussten wir wegen Urlaub, Verletzungen und Arbeit improvisieren. Die anderen Jungs haben das aber klasse gemacht. Ein großer Dank gilt auch den vielen mitgereisten Fans. Das war quasi ein Heimspiel."

Und so geht es weiter: Sonntag (19.8) gastiert nun Büchen-Siebeneichen am Uhlenbusch (15 Uhr).

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…

 

Anzeige
AOK