Anzeige
Tierisch Schick

Aumühle – In der Handball SH-Liga ist bei den Frauen der Lauenburger SV spielfrei. Die Männer von TuS Aumühle-Wohltorf empfangen als Tabellenzehnter den verlustpunktfreien Tabellenführer, die HSG Tarp/Wanderup.

Männer
TuS Aumühle-Wohltorf – HSG Tarp/Wanderup (Sonnabend, 16 Uhr, Aumühle, Heinrich-Willers-Halle)
Der letztjährige Absteiger aus der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein hat in der SH-Liga noch nicht überzeugt. TuS Aumühle-Wohltorf rangiert mit 3:5 Punkten im unteren Mittelfeld, während die HSG Tarp/Wanderup ihre bisherigen vier Spiele allesamt gewann und mit 8:0 Punkten die Tabelle anführt.

Alle Spiele der SH-Liga auf einen Blick:
Frauen
HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen II – TSV Alt Duvenstedt (Sa., 29.9., 15 Uhr)
Slesvig IF – SG Dithmarschen Süd (Sa., 29.9., 17.15 Uhr)
TSV Lindewitt – HC Treia/Jübek (Sa., 29.9., 19 Uhr)
MTV Herzhorn – Wellingdorfer TV (So., 30.9., 14.30 Uhr)
Preetzer TSV – HSG Mönkeberg-Schönkirchen (So., 30.9., 15 Uhr)
SV Sülfeld – HSG Eider Harde (So., 30.9., 17 Uhr)

Männer
TuS Aumühle-Wohltorf – HSG Tarp/Wanderup (Sa., 29.9., 16 Uhr)
HSG Nord-NF – HSG Mönkeberg-Schönkirchen (Sa., 29.9., 17 Uhr)
TSV Hürup II – TSV Mildstedt (Sa., 29.9., 17 Uhr)
ATSV Stockelsdorf – HSG Marne/Brunsbüttel (Sa., 29.9., 17.30 Uhr)
HC Treia/Jübek – TSV Kronshagen (Sa., 29.9., 18 Uhr)
Preetzer TSV – Bredstedter TSV (Sa., 29.9., 18 Uhr)
TSV Altenholz II – TSV Sieverstedt (So., 30.9., 17 Uhr)