Integrationsarbeit im Sport – Kreissportverband ist aktiv

Anzeige
Tierisch Schick

Ratzeburg – Bereits seit 2017 unterstützt der Kreissportverband Herzogtum Lauenburg die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Der Sport bietet hier eine großartige Plattform, da unter anderem Sprachbarrieren schnell erklommen werden, denn im Sport verstehen sich alle auch ohne Worte. Ob Fußball, Handball, Tischtennis oder andere Trendsportarten, viel Erklärung ist nicht notwendig und ein Mitmachen ab dem ersten Aufeinandertreffen möglich. Dadurch entstehen Kontakte, die Sprache wird einfach angewendet und stetig verbessert.

Es gab spezielle Angebote für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. In einem Fahrradkurs erlernten Frauen das Fahrradfahren, Schwimmkurse für Frauen und Kinder wurden angeboten und Spiel- und Sportfeste durchgeführt.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Integrationslotsen beim Kreissportverband unterstützen die Menschen auf dem Weg in den Sport und schaffen diese Angebote. Wenn auch Sie sich vorstellen können Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in den Sport zu unterstützen, dann schauen Sie auf unserer Website vorbei: www.ksv-lbg.de Hier finden Sie alle Informationen rund um den Minijob als Integrationslotse beim Kreissportverband Herzogtum Lauenburg. Fragen können Sie an die Geschäftsstelle richten, diese erreichen Sie telefonisch unter 04541-5112 oder per Mail info@ksv-lbg.de

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.