Lehrerin Lena Franz (l.) mit dem Wahlpflichtkurs Klasse 9. Foto: Kreissportverband
Anzeige
Tierisch Schick

Ratzeburg – 27 neue Jugendleiter-Assistenten wurden an der Gemeinschaftsschule Mölln in Kooperation mit dem Kreissportverband (KSV) Herzogtum Lauenburg ausgebildet.  Die Lehrer Lena Franz und Toralf Maeding der Gemeinschaftsschule Mölln haben den Schülern und Schülerinnen des Wahlpflichtkurses Sport 9 und 10 die Erlangung des Jugendleiter-Assistenten-Scheines ermöglicht.

Die Inhalte bekommen die Jugendlichen größtenteils im Rahmen des Lehrplanes vermittelt. Für die wenigen Inhalte, die der Lehrplan nicht abdeckt, springt der Kreissportverband Herzogtum Lauenburg ein. „Dieser Assistenten-Schein ist der erste Weg in den organisierten Sport und eine gute Vorstufe zur DOSB-Übungsleiterlizenz, die ab dem 16. Lebensjahr erworben werden kann,“ berichtet Nicole Rusch, Geschäftsführerin des KSV.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Bei der Übergabe der Bescheinigungen wurden die zu der Zeit gültigen Corona-Auflagen berücksichtigt. Der Kreissportverband gratuliert den Jugendlichen und wünscht ihnen nun viel Erfolg und Spaß bei der Übernahme ihrer Aufgaben in den Sportvereinen.

Lehrer Toralf Maeding (l.) und Nicole Rusch, Geschäftsführerin KSV (r.), mit den Schülern des Wahlpflichtkurses 10. Foto: Kreissportverband

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.