Anzeige
OH-Aktuell

Heiligenhafen – Der KFV Ostholstein hat seine Futsal-Kreismeister bei den Herren und C-Junioren ermittelt. Bei den Herren gewann Landesligist Oldenburger SV mit 18:1 Toren und der Maximalausbeute von zwölf Punkten. Mit dem Sieg in Heiligenhafen haben sich die Oldenburger für die Hallenlandesmeisterschaft am 3. Februar in der Lübecker Hansehalle qualifiziert. Bei den C-Junioren siegte der TSV Lensahn im Finale in der Oldenburger Großsporthalle mit 2:0 gegen den SV Göhl. Damit hat der TSV Lensahn sich für die Landesmeisterschaften am 11. Februar in Henstedt-Ulzburg qualifiziert.

Das Foto von Normen Noffke zeigt das siegreiche Lensahner Team