Anzeige
OH-Aktuell

Ahrensbök – Sechs Spielen war der MTV Ahrensbök in der Fußball-Kreisliga vor dem vergangenen Wochenende ungeschlagen, holte dabei vier Siege. Nun kam Nummer fünf in dieser Serie dazu. Die Ostholsteiner besiegten den SC Buntekuh auf dessen Platz klar mit 5:1 (2:0). Finn-Luca Anders (Foto) erzielte dabei zwei Treffer.

„Heute haben wir verdient gegen eine zuhause bis dato ungeschlagene Mannschaft aus Buntekuh gewonnen. Wir haben total präsent die Zweikämpfe gewonnen und eine geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert. Das Ergebnis geht in Ordnung und ich bin stolz auf die Jungs, die es sich endlich auch mal verdient haben, in dieser Saison ein Spitzenspiel gewonnen zu haben. Viel Glück weiterhin an Nauzat und sein Team. Nun geht es in der kommenden Woche darum sich optimal auf das Spiel beim Spitzenreiter vorzubereiten“, sagt Coach Heiko Anders bei HL-SPORTS. Der SV Hamberge wartet am Sonnabend um 16 Uhr auf den MTV.

Anzeige