Anzeige

Timmendorf –  Sechs Punkte beträgt aktuell der Vorsprung des NTSV Strand 08 in der Fußball-Oberliga auf den ärgsten Verfolger, den Heider SV. Die Dithmarscher haben zudem bereits eine Partie mehr absolviert. Es schaut also gut aus beim Thema Titelverteidigung für die „Strandpiraten“ Damit nicht genug: Ohne Einfluss zu nehmen seitens der Ostholsteiner könnte der Tabellenzweite aus Heide noch weiter zurückfallen, der Vorsprung des Teams von Frank Salomon (Archivfoto) noch anwachsen. Der Grund: Heide droht womöglich noch ein Abzug von drei Zählern wegen angeblichen Schiedsrichtermangels. Das Thema schien zunächst durch, Heide hatte ein Beschwerdeverfahren positiv abgeschlossen. Doch nun soll alles noch einmal aufgerollt werden, da angeblich neue Beweismittel vorliegen. Mit der Konsequenz, dass nun am 26. März erst einmal eine mündliche Verhandlung in Kiel ansteht…