Henstedt-Ulzburg – Der Tabellenzweite der 3. Handball-Frauen-Liga SV Henstedt-Ulzburg hat mit einem 40:16 (22:11)-Kantersieg vor 275 Zuschauern gegen das Schlusslicht VfL Stade weiterhin die Tür zur Meisterschaft offen gehalten. Mit diesem Sieg verteidigten die Frogs den zweiten Rang, punktgleich mit dem TSV Nord Harrislee und nur einem Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter Buxtehuder SV II.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
- Anzeige -