Henstedt-Ulzburg – Die Drittliga- Damen des SVHU- Handball erwarten zu Ihrem nächsten Heimspiel das Spitzenteam der HSG Jörl DE Viöl. Die HSG Jörl DE Viöl spielt derzeit eine überragende Saison und steht mit 12:2 Punkten punktgleich mit dem Tabellenführer Junge Wilde Hannover- Badenstedt an der Tabellenspitze der 3-Liga-Nord. Die Frogs-Ladies aus Henstedt-Ulzburg können sich am Sonnabend an der Spielstärke der HSG Jörl DE Viöl messen und beweisen, daß auch sie zu den Teams in der 3. Liga-Nord gehören , die sich in der oberen Tabellenhälfte behaupten. Die Saison verlief für die Frogs-Ladies bislang sehr durchwachsen. Neben sehr guten Spielen, waren auch solche zu sehen, in denen das Zusammenspiel des Teams nicht wirklich lief. Die Leistungsdichte in der 3.-Liga-Nord der Frauen ist so stark ausgeprägt, daß der Sieg eines Teams häufig durch die Tagesform bestimmt ist. Gerade die Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte können gegen jeden ihrer Ligakonkurrenten siegen. So bleibt das Spiel der Frogs – Ladies gegen die HSG Jörl DE Viöl am Sonnabend spannend. Angepfiffen wird die Begegnung am Sonnabend (17.11.) um 18:00 Uhr im Schulzentrum (Grüne Schule)  Maurepasstrasse , 24558 Henstedt-Ulzburg.

Anzeige