Hartenholm – Der TuS ist mit einem 3:1 (1:1)-Sieg gegen den TSV Travemünde in die Restrunde der Fußball-Landesliga gestartet. Am Sonnabend konnten die Segeberger im „Sechs-Punkte-Spiel“ den Gast und Mitkonkurrent im Abstiegskampf nach zwischenzeitlichem Rückstand letztlich doch niederringen. „Aufgrund der zweiten Hälfte war das auch verdient“, befand TuS-Co-Trainer Oliver Hallerberg, sprach aber auch von einem holprigen Start zuvor. „Wir sind schwer ins Spiel gekommen, gerieten in Rückstand, konnten aber danach langsam ins Match finden und vor der Pause noch ausgleichen. Die zweite Halbzeit war besser. Trotzdem mussten wir lange warten, um durch einen berechtigten Elfmeter und einem Treffer in der Schlussminute mit 3:1 zu gewinnen.“

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…