Sülfeld – Nach dem guten Auswärtsauftritt in der Handball-SH-Liga beim TSV Alt Duvenstedt mit der knappen Niederlage beim Spitzenreiter hat der SV Sülfeld sich am Sonntag (10.3.) um 17 Uhr doppelte Punkte gegen den Tabellennachbarn Wellingdorfer TV auf die Fahne geschrieben.

SV Sülfeld – Wellingdorfer TV (Sonntag, 17 Uhr, Sülfeld, SH Sülfeld)
Nach der guten Vorstellung bei der unnötigen 19:21-Niederlage beim Tabellenführer TSV Alt Duvenstedt hat die Mannschaft von Trainer Jork Reppin gezeigt, dass sie das Handballspielen nicht verlernt hat. Nun kommt der unmittelbare Tabellennachbar Wellingdorfer TV zum Aufsteiger nach Sülfeld, nun heißt es die positive Energie des vergangenen Spieles vor heimischer Kulisse abzurufen und zwei weitere Punkte zum Klassenerhalt auf die Habenseite zu bringen.

Nicht alleine Trainer Reppin kann der Partie nicht beiwohnen, die Mannschaft muss gleich auf sechs Spielerinnen verzichten. Nicht dabei sind Hannah Treichel, Jacqueline Sievers, Annika Hadyk, Charlin Reppin, Trixi Rohlfs und Nicole Behm. Somit muss der Rest ordentlich zusammen rücken, um mit einem Kraftakt zu einem positiven Ergebnis zu kommen.

Im Hinspiel hatte der SV Sülfeld mit 24:25 nur sehr knapp das Nachsehen und will mit mehr als einem Tor Differenz nicht nur die „Sülle-Hölle“ verteidigen, sondern auch den direkten Vergleich auf seine Seite bringen. Dazu bedarf es einer stabilen Hintermannschaft, um wieder zu einfachen Toren zu gelangen und so das Spielfeld nach 60 Minuten als Sieger zu verlassen.

Alle Spiele der SH-Liga auf einen Blick:
Frauen
HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen II – Lauenburger SV (Sa., 9.3., 15 Uhr)
TSV Lindewitt – TSV Alt Duvenstedt (Sa., 9.3., 16.45 Uhr)
HSG Eider Harde – SG Dithmarschen Süd (Sa., 9.3., 17 Uhr)
Slesvig IF – HSG Mönkeberg-Schönkirchen (Sa., 9.3., 17.15 Uhr)
MTV Herzhorn – SG Oeversee/Jarplund-Weding (Sa., 9.3., 18 Uhr)
HC Treia/Jübek – Preetzer TSV (Sa., 9.3., 19 Uhr)
SV Sülfeld – Wellingdorfer TV (So., 10.3., 17 Uhr)

Männer
HC Treia/Jübek – HSG Nord-NF (Fr., 8.3., 20 Uhr)
TSV Hürup II – HSG Horst/Kiebitzreihe (Sa., 9.3., 14 Uhr)
TSV Sieverstedt – ATSV Stockelsdorf (Sa., 9.3., 18.15 Uhr)
TSV Altenholz II – HSG Mönkeberg-Schönkirchen (Sa., 9.3., 19 Uhr)
TSV Kronshagen – TuS Aumühle-Wohltorf (Sa., 9.3., 19.30 Uhr)
Bredstedter TSV – HSG Marne/Brunsbüttel (So., 10.3., 17 Uhr)
Preetzer TSV – HSG Tarp/Wanderup (So., 10.3., 17 Uhr)