Hartenholm – Am Mittwochabend stand für den TuS Hartenholm die Partie gegen den 1. FC Phönix Lübeck an. Diese wurde knapp mit 0:1 (0:0), für den Tabellenzweiten in der Fußball-Landesliga traf Torben Beyer (61.), verloren. Oliver Hallerberg (TuS-Co) sagte nach dem Spielende gegenüber HL-SPORTS: „Wir haben Phönix einen großen Fight geboten, haben sehr gut verteidigt und konnten in der ersten Hälfte auch Nadelstiche setzen. Im zweiten Abschnitt war es aufgrund der Anzahl der Chancen ein verdienter Sieg für Phönix. Trotzdem war das ein guter Auftritt von uns, der uns positiv in die Restrunde blicken lässt.“

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…