Norderstedt – Am vergangenen Montag startete Eintracht Norderstedt in die Vorbereitung zur neuen Fußball-Regionalliga-Saison. Trainer Jens Martens begrüßte dabei gleich elf neue Akteure: Torwart-Trainer Andre Zick, Torwart Stefan Rakocevic, Linksverteidiger Rico Bork, Torwart Lars Huxsohl, Innenverteidiger Yannik Nuxoll, Rechtsverteidiger Alexandre Rajao da Cunha, Innenverteidiger Fabian Grau, Stürmer Michael Kobert, Torwart Anton Lattke, Außenstürmer Lennart Keßner und Stürmer Dominik Akyol.

Martens war zufrieden mit dem Auftakt, ließ er doch die Mannschaft schon eine Woche vorher ins Lauftraining starten. Zu HL-SPORTS sagte der Chefcoach: „Ich bin zufrieden und auch die Lauftests wurden bestanden. Klar ist, dass einige etwas nachholen müssen, aber das werden sie nun spüren.“

Am kommenden Wochenende stehen bereits zwei Testspiele an. Fethispor Kaltenkirchen gibt am Sonnabend um 15 Uhr den Gastgeber und am Sonntag steigt in der Ochsenzoller Straße das Abschiedsspiel für Jan-Philipp Rose (ebenfalls 15 Uhr).