Rickling – Der SC Rönnau 74 trat am Donnerstagabend beim SV Rickling zu einem Testspiel an und gewann mit 11:2 (4:0). Reimpell traf dreifach, Lilja und Bibo waren zweimal erfolgreich. Die weiteren Treffer erzielten Schöning, Clausen, Wilhöft und Hamann. Für die Gastgeber trafen von Rönnen und Wallner.

Rönnaus Abteilungsleiter Thorsten Krämer sagt zu HL-SPORTS: „Wir haben unser Testspiel gegen den Kreisligisten SV Rickling 11:2 gewonnen. Es war ein einseitiges Spiel, trotz der Temperaturen sind wir 90 Minuten angelaufen und haben Druck gemacht. Es war ein sehr guter Auftritt, mit dem das Trainerteam mehr als zufrieden war.“