18. Lübecker Tanzsportwochenende um den Holstentorpokal

Standard- und Lateintanzpaare bis zur höchsten Amateurklasse

Der Lateintanz präsentiert sich mit dynamischen Bewegungen
Foto: TCH Klaus Reichert
Anzeige
Przybyl MeisterMetall

Lübeck – Die Lübecker Tanzsportvereine TC Concordia Lübeck – Hirschpaß 27a – und TC Hanseatic Lübeck – Falkenstraße 37a – veranstalten in ihren Räumen am 1. und 2. September das 18. Lübecker Tanzsportwochenende der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze um den Holstentorpokal. Das Traditionsturnier beinhaltet zahlreiche Turniere der Erwachsenen, an dem Tanzpaare von 20 bis 60 Jahren aus Lübeck und ganz Deutschland ihr Können an zwei Tagen präsentieren. Von Turniereinsteigern bis zur S-Klasse, der höchsten Startklasse bei den Amateuren, gehen an beiden Tagen über 100 Paare in den beiden Clubs an den Start.

Das Tanzsportwochenende beim TC Concordia und der TC Hanseatic soll interessierten Lübeckern und Lübeckerinnen einen Einblick in die farbenfrohe Welt des Turniertanzens geben. Das Publikum ist hautnah dabei, wenn die Paare eine verführerische Rumba oder einen explosiven Tango tanzen. Immer wieder ein Augenschmaus, nicht nur für Freunde des Tanzsports.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Standardpaar begeistert das Publikum in farbenfreudiger Kleidung
Foto: TCH Klaus Reichert

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt, kleine Speisen und Getränke werden angeboten. Der Eintritt ist vor Ort zu entrichten und ganztägig gültig. Erwachsene zahlen 10 Euro und Kinder/Jugendliche/Schüler und Schülerinnen sowie Auszubildende erhalten für 5 Euro Einlass. Weitere Informationen gibt es hier sowie den Zeitplan für beide Tage.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.