Hamburg – Bei den Norddeutschen Hallenleichtathletikmeisterschaften am vergangenen Wochenende hat Jennifer Fentroß (Foto) vom VfL Oldesloe die Silbermedaille im Kugelstoßen der Frauen gewonnen. Mit 11,95 m im ersten Versuch, der ihr bester bleiben sollte, kam sie bis auf drei Zentimeter an ihre persönliche Bestleistung heran. Sie sicherte so die einzige Medaille für den Kreisleichtathletik-Verband Stormarn bei den Titelkämpfen im Glaspalast in Hamburg.

Bei den Landesmeisterschaften am 21. Januar – ebenfalls im Glaspalast – hatte Jennifer Fentroß mit 11,52 m ebenfalls Silber gewonnen. Am vergangenen Sonntag waren nun alle gültigen Versuche deutlich weiter als bei der Landesmeisterschaft. „Es hat einfach Spaß gemacht und die harte Arbeit hat sich mal wieder gelohnt. Jetzt kann der Sommer und die 12 Meter endlich kommen", sagte die Nord-Vizemeisterin nach ihrem Wettkampf.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Alle Ergebnisse aus Hamburg hier

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.