Reinfeld – So langsam wird es ja auch Zeit. Nach diversen Absagen wurden nun die ausgefallenen Spiele im Viertelfinale des Stormarner Kreispokals neu angesetzt. So empfängt am Dienstag (27. März, 19.30 Uhr) Oberligist SV Eichede auf eigenem Platz den SSV Pölitz. Am selben Tag und zur selben Stunde führt es Landesligist Preußen Reinfeld zum VfL Rethwisch (A-Klasse). Das Halbfinalticket hatten zuvor bereits Bargteheide und Bargfeld gebucht.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -