Eichholz – Und täglich/wöchentlich grüßt das Murmeltier! Wie schon in der Vorwoche zeigte sich der SSV Pölitz wieder einmal großzügig, erarbeitete sich zwar Chancen, nutzte diese aber nicht. Zur Strafe verlor der SSV letztlich beim Eichholzer SV, trat mit einer 1:4-Pleite die Heimreise an. Besonders bitter: In Lübeck kassierten auch noch zwei SSV-Kicker (von Horn, Breede) einen Platzverweis.

Nicht verwunderlich, dass Coach Jan Christian Hack von einem gebrauchten Tag sprach, kräftig haderte. „Bis zur Halbzeit haben wir alles umgesetzt, vergeben aber zu viele Möglichkeiten und geraten auch noch durch einen Sonntagsschuss in Rückstand. Selbst in der zweiten Halbzeit war das in Unterzahl noch okay. Fragwürdige Entscheidungen, ein Elfer der keiner war, bringen uns dann aber ins Hintertreffen.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -