Bad Oldesloe – Der VfL Oldesloe ist sehr erfreut darüber, die Verpflichtung von Hartmut Wulff für die kommende Verbandsligasaison bekannt zu geben. Wulff war bereits in der Saison 2010/2011 für die „Blauen“ tätig und rettete die Kreisstädter damals vor dem Abstieg aus der Kreisliga. Einige Spieler trainierten schon damals unter dem Fußballfachmann.

Mit Hartmut Wulff bekommt der VfL einen ausgewiesenen Fußball-Fachmann für die Trainerbank. Der DFB A-Lizenz-Inhaber ist Mitglied im Bund deutscher Fußballlehrer und leitet mit großem Erfolg seine eigene Fußballschule „4-3-3“. Den Großteil seiner Trainerkarriere verbrachte der in Curslack wohnende Fußballlehrer in Hamburg, wo er unter anderem auch die B-Jugend des FC St. Pauli in der Bundesliga betreute. Zuletzt war er beim SC Vier- und Marschlande und leistete dort vorwiegend konzeptionelle Arbeit.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

„Wir freuen uns sehr über das erneute Engagement von Hartmut Wulff und erhoffen uns eine erfolgreiche Saison 2018/19“, hieß es in einer Mitteilung des Vereins.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.