Eichede – Stürmer Ugur Dagli (Foto) wird als zweiter Neuzugang des SV Eichede in der Winterwechselperiode am morgigen Montag gemeinsam mit dem Team in die Wintervorbereitung in Bad Segeberg starten. Der 27-jährige Mittelstürmer hat für seine bisherigen Vereine VfR Neumünster, VfB Lübeck II und Strand 08 insgesamt 76 Tore in der Oberliga Schleswig-Holstein erzielt.

„Wir hatten im Laufe der Hinrunde teilweise Probleme im Verwerten unserer Torchancen. Mit einem erfahrenen Stürmer wie Ugur Dagli hoffen wir nun, unsere Abschlussqualitäten deutlich zu erhöhen“, sagte Coach Christian Jürss.

Unterstützung beim Trainingsauftakt wird Jürss von einem im Herrenbereich beim SV Eichede neu eingesetzten Co-Trainer erhalten. Johannes Böhnert (31 Jahre, A-Lizenzinhaber), mit dem Jürss sehr erfolgreich in den beiden vergangenen Jahren in der A-Jugend zusammengearbeitet hat, rückt von der A-Jugend des SV Eichede in den Ligabereich.
„Mit Johannes Böhnert können wir unser Trainerteam um Chefcoach Christian Jürss, Co-Trainer Björn Manke und Torwarttrainer Jan Dreßler optimal verstärken. Johannes kennt den Verein und einen Großteil der Spieler. Er ist glänzend ausgebildet, kennt die Abläufe im Training von Christian Jürss und wird eine wichtige Rolle im Trainerteam während der Rückrunde einnehmen“, so Ligamanager Denny Skwierczynski.  

Auch für die U23 konnte der SV Eichede mit Christopher Micheel einen weiteren Neuzugang verpflichten. Der 23-jährige Außenverteidiger kehrt vom WSV Tangstedt zum SV Eichede zurück. „Wir freuen uns, dass wir mit Chris einen früheren Eichedeer Jugendspieler zurückholen können. Er ist ein mannschaftsdienlicher Akteur, der sicherlich noch nicht am Ende seiner Entwicklung steht“, sagte Fußballobmann Heino Keiper.