Reinfeld – In der Handball-Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein hat Trainer Detfred Dörling vom SV Preußen Reinfeld am Dienstag (12.2.) eine Hiobsbotschaft nach der anderen erhalten. Nicht alleine, dass Pia Uhlenbrok dienstlich verhindert sein würde, meldeten sich Jaqueline Heins, Laura Beth, Lina Tonding und Laura Hirt aufgrund von Verletzungen vom Spielbetrieb ab. So besaß Dörling keine spielfähige Mannschaft und bat beim ATSV Stockelsdorf um Spielverlegung. Völlig unproblematisch stimmte Stodo dem Antrag zu und nun wird das Spiel am 4. April um 20.15 Uhr nachgeholt.

Alle Spiele des Spieltages in der Übersicht:
Frauen
SG Bergedorf VM – FC St. Pauli (So., 17.2., 14 Uhr)
Bredstedter TSV – AMTV Hamburg (So., 17.2., 15 Uhr)
MTV Heide – TuS Esingen (So., 17.2., 16 Uhr)
TSV Ellerbek – TSV Altenholz (So., 17.2., 16 Uhr)
HSG Holstein Kiel/Kronshagen – SG Todesfelde/Leezen (So., 17.2., 17 Uhr)

Männer
THW Kiel II – VfL Bad Schwartau U23 (Fr., 15.2., 20 Uhr)
HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg – AMTV Hamburg (Sa., 16.2., 16.45 Uhr)
TSV Hürup – TuS Esingen (Sa., 16.2., 17 Uhr)
HSG Eider Harde – SG Hamburg-Nord (Sa., 16.2., 17.15 Uhr)
MTV Herzhorn – SG WIFT Neumünster (Sa., 16.2., 18.30 Uhr)
TSV Ellerbek – HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve (Sa., 16.2., 18.30 Uhr)
HG Hamburg-Barmbek – FC St. Pauli (Sa., 16.2., 18.30 Uhr)

Anzeige