Eichede – Es bleibt dabei: Die C-Junioren des SV Eichede dürfen nicht zum DFB-Futsal-Cup fahren. Ein „Gnadengesuch“ des Norddeutschen Fußball-Verbands (NFV) lehnte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag ab. Der NFV hatte entsprechend seinen Durchführungsbestimmungen den Stormarnern nach dem zweiten Rang bei den norddeutschen Meisterschaften zur Qualifikation gratuliert – ein „fataler Fehler“, wie der Verband nun einräumte. Tatsächlich dürfe nur der Sieger der norddeutschen Meisterschaften auf DFB-Ebene spielen. Bitter für den Rot-Weißen Nachwuchs und Trainer Martin Steinbek (Foto). Sie müssen nun einen Irrtum des Verbands ausbaden.

Anzeige