Eichede – Die Anreise nach Dänemark ist bewältigt und der SV Eichede in Nykøbing Falster angekommen. Mittagessen in Großenbrode, Fähre über den Femer Baelt und ab ins Hotel nach Maribo. Die Stormarner sind beim Belt-Cup, der am Sonnabend beginnt (HL-SPORTS berichtete).  Wir freuen uns auf ein sportlich überaus reizvolles und auch insgesamt vom Stellenwert her super interessantes Turnier. Wir wollen uns gut präsentieren, auch wenn wir gewiss nicht zum Favoritenkreis zählen“, sagt SVE-Cheftrainer Denny Skwierczynski bei HL-SPORTS. Er wird am Sonnabend um 12.30 Uhr mit seiner Mannschaft das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber bestreiten.