Foto: Schlawin/oH

Bad Oldesloe – Eine tolle Nachricht aus England erreichte den VfL Oldesloe, denn der weltbekannte Fußballclub aus London wird mit seiner U11 am Internationalen Sparkasse Holstein Cup des VfL Oldesloe teilnehmen. Nachdem im Oktober Paul Waldron das Travestadion und das Hotel begutachtet hatte, kam nun die offizielle Bestätigung aus London.

Das Daumendrücken hat sich also gelohnt. Die 16 Mann starke Reisegruppe wird bereits am 22. Mai einfliegen, um sich gut auf das Turnier am 23. und 24. Mai vorzubereiten.

Alexander Stamer, Bereichsleiter Jugendfussball im VfL Oldesloe, freute sich: „Die Blues kommen quasi zu den Blues.“ Die Trikotfarben passen schon mal.

 Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft schlägt. Orga-Chef Erik Balschun: „Es ist eine tolle Sache für die Region, dass ein Weltclub wie Chelsea seine Jugend zu uns nach Bad Oldesloe schickt. Ich hoffe, dass das von vielen Zuschauern honoriert wird.“ Die Teilnahme wäre nicht möglich gewesen ohne die Zuwendung eines Sponsors. Eggers Umwelttechnik präsentiert offiziell Chelsea London und fungiert als Mannschaftssponsor. Thomas Balschun von Eggers Umwelttechnik wird zudem die Betreuung vor Ort übernehmen.

Es gibt noch viele weitere Teams, bei denen ein Mannschaftssponsoring möglich ist. Einfach auf die Seite www.vfloldesloe-cup.de gehen und Kontakt mit den Verantwortlichen aufnehmen.

„Bis Mai ist noch einige Zeit, doch schon jetzt freuen sich alle auf den Champions League Nachwuchs aus England,“ so VfL-Pressewart Nico v. Hausen abschließend.