Erfolgreiche Turnerinnen und Turner des VfL Oldesloe Foto; NvH

Bad Oldesloe – Nach gut zwei Jahren Zwangspause durch Corona fanden am vergangenen Wochenende erstmals wieder die Kreisbesten-Wettkämpfe für die Turner und Turnerinnen des VfL Oldesloe in Bargteheide statt.

Sehr gute Leistungen

Unter sicheren Hygienebedingungen zeigten die Turnerinnen an den Geräten Balken, Boden, Sprung und Reck gute Leistungen. Die Turner bestritten einen Sechskampf der an den Geräten Boden, Sprung, Hoch-Reck, Ringen, Barren sowie Pauschenpferd ausgetragen wurde. Auch hier waren sehr gute Leistungen zu sehen.

- Anzeige -

Trainer zufrieden

Trotz teilweise monatelang gesperrter Hallen nutzen die Turner und Turnerinnen das von ihren Trainern angebotene Onlinetraining, um zumindest weiter Kraftübungen und Stabilisation zu trainieren. Nach Öffnung der Turnhallen in Bad Oldesloe wurde sich unverzüglich an die Wettkampfvorbereitung gemacht. Leider waren nicht bei allen Turnvereinen die gleichen Trainingsbedienungen gegeben. Grund dafür waren die Einzelentscheidungen der jeweiligen Städte und Gemeinden über die Hallenöffnungen. Nichtsdestotrotz sind die Trainer der Jungen: Marvin Lindenberg sowie die Trainerinnen der Mädchen: Cordula Bunk, Paula Teich und Julia Heinz mit den Ergebnissen ihrer Schützlinge zufrieden.

Platzierungen der Mädchen am Sonnabend

Amaya Borcherding (2012) Platz 6, Nina Mauk (2011) Platz 7, Mina Gökduman (2011) Platz 10, Mila Lam (2011) Platz 11, Theresa Kliti (2011) Platz 13, Lionelle Japs (2011) Platz 15, Frieda Kaulitz (2010) Platz 5, Elisabeth Schröder (2009) Platz 3, Eva Kopner (2008) Platz 3, Melis Gökduman (2008) Platz 4, Luisa Klein (2008) Platz 5 sowie Jule Niemczyk (2003) Platz 2. Cara Bunk konnte verletzungsbedingt ihren Wettkampf leider nicht fortsetzen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Jungen auf dem Treppchen

Robin Rehmann (2010) Platz 2, Marco Simicic (2008) Platz 1, Ian Stettinger (2005) Platz 1 sowie Piet Scherdin (2006) Platz 2.

Fischer und Schröder in Kiel

Die Turner Luc Fischer und Benedikt Schröder nehmen am 27. November an dem in Kiel angesetzten Ligawettkampf teil. Die gemeinsame Ligamannschaft, bestehend aus Turnern des TSV Bargteheide und Turnern des VfL Oldesloe, ist in der Verbandsliga ganz vorn dabei.

Weiterhin findet für die größeren Turner am 4. Dezember in der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Bargteheide der jährliche Hans-Behnke-Pokalwettkampf statt.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.