KSV

Bad Oldesloe – Der KSV Stormarn bietet in Kooperation mit „Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf“ zwei Seminare/Fortbildungen für Menschen mit Behinderungen an.

Zunächst gibt es ein Seminar zum Thema: Erste Hilfe bei Sportunfällen.

„Auch beim Sport können Unfälle passieren. Zum Beispiel: wenn man mit dem Fuß umknickt, einen Ball auf die Nase bekommt oder mit einem Mitspieler zusammenstößt. Dann muss man wissen: Was kann ich tun? In der Fortbildung lernen Sie was man bei Sportverletzungen tut und wie man helfen kann.

Die Fortbildung findet in Kooperation von dem Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, und dem Kreissportverband Stormarn am Samstag, den 8. Februar, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr statt. Die Fortbildung startet zunächst mit einem gemeinsamen Frühstück von 9 bis 10 Uhr, danach wird gemeinsam von 10 bis 14 Uhr gelernt.

Das Ganze findet in den Räumen des KSV Stormarn in Bad Oldesloe statt, über die genaue Adresse informieren wir Sie noch. Referenten sind Joachim Hollweg und Kerstin Sönksen. Die Fortbildung kostet 10 Euro. Getränke und Frühstück inbegriffen. Infos findet man unter der Fortbildungs-Nummer: 116.

Kontakt für Fragen: Louise Thieme und Katharina Pohle Telefon: 040 5077 30 33 oder per E-Mail: sport-inklusion@alsterdorf.de

Weitere Informationen gibt es auf der Website: www.blickwinkel-alsterdorf.de/fortbildungen“, hieß es in einer Mitteilung des KSV.

Danach folgt noch ein Seminar mit dem Thema: Übungsleiter-Assistent: Teil 1.

„Ein Übungsleiter-Assistent hilft dem Trainer. Zum Beispiel: in der Sportstunde, bei Wettbewerben oder bei Veranstaltungen.

Sie machen gerne Sport? Und Sie wollen noch mehr tun?
Dann ist das vielleicht eine tolle Aufgabe für Sie! Am besten kommen Sie mit Ihrem Trainer.

In der Fortbildung lernen Sie: Wie arbeite ich gut mit dem Trainer zusammen? Wie mache ich eine gute Erwärmung? Was muss ich für die Sicherheit beachten? Damit niemand etwas im Training und beim Üben passiert. Wie kann ich beim Aufbau und Abbau der Sport-Geräte helfen?

Die Fortbildung findet in Kooperation von dem Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, dem Kreissportverband Stormarn und der Akademie von Special Olympics Deutschland statt.

Hierfür sind sogar Teilnahmen an zwei verschiedenen Tagen möglich. Das Seminar findet am Samstag, 28. März statt, ein zusätzliches Seminar ist für Sonntag, den 29. März, jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr geplant.

Das Ganze findet im Seminarraum und der Sporthalle in Bad Oldesloe statt. Über die genaue Adresse informieren wir Sie noch. Referenten sind Markus Kratz und Katja Herber. Die Fortbildung kostet 20 Euro. Mittagessen und Getränke inbegriffen. Infos findet man unter der Fortbildungs-Nummer: 120.

Kontakt für Fragen: Louise Thieme und Katharina Pohle Telefon: 040 50 77 32 00 oder per E-Mail: sport-inklusion@alsterdorf.de

Weitere Informationen gibt es auf der Website: www.blickwinkel-alsterdorf.de/fortbildungen“, hieß es in einer Mitteilung des KSV.

(PM)

Anzeige