Foto: VfL Oldesloe

Bad Oldesloe – Dank des Förderkreises der Fußballjugend des VfL Oldesloe können die jugendlichen Fußballtorhüter des VfL Oldesloe wieder richtig zupacken. Vorsitzender Horst Rohde überbrachte dem kommissarischen Abteilungsleiter Alexander Stamer, der zugleich Bereichsleiter Jugendfußball ist, die freudige Nachricht, dass alle männlichen Jugendtorhüter neue Torwarthandschuhe erhalten. „Im Namen der Torhüter unserer 17 männlichen Mannschaften bedanke ich mich beim Förderkreis für diese großartige Unterstützung“, so Alexander Stamer.

Nicht nur die jugendlichen Torhüter freuten sich sehr, sondern auch die Torwarttrainer Fabian Neels und Thorsten Ehlert. Seit über einem Jahr arbeiten sie mit den Torhütern. Frei nach dem Motto „Ohne Fleiß kein Preis“, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kommt. „Mit Fabian und Thorsten haben wir zwei tolle Torwarttrainer in unseren Reihen. Die Jungs haben sich verbessert, sind mit Feuereifer dabei, und das ist der Sinn der Sache“, freut sich Stamer über das Engagement seiner Torwarttrainer und den Fortschritt dessen Schützlinge.

Bei der Übergabe der Handschuhe ließ sich Horst Rohde auch den Ablauf des Trainings erklären. „Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, sinnvoll die Fußball-Jugendlichen im VfL Oldesloe zu unterstützen und zu fördern. Im VfL gab es schon immer gute Torhüter. Das soll auch so weitergehen und wir freuen uns, wenn wir ihnen mit den Handschuhen unter die Arme greifen können“, so der langjährige Vorsitzende des Förderkreises. (PM)