Schwimm-Kids zeigen auch beim Backen großes Talent

In der Weihnachtsbäckerei gibt's so manche Kleckerei

Die Schwimmkids und -teens des VfL Oldesloe beim Backen im Vereinsheim Foto: Nico v. Hausen

Bad Oldesloe – Frei nach dem Motto „In der Weihnachtsbäckerei“ trafen sich die Kinder und Jugendlichen der Schwimmabteilung des VfL Oldesloe im Vereinsheim, um Plätzchen zur Adventszeit zu backen.

Die Idee traf genau den Nerv der Kids und Teens. „Wir machen lieber jetzt ein Foto, bevor ihr ausseht, wie Eure Eltern Euch lieber nicht sehen möchten“, schmunzelte Lars Bottke bei der Begrüßung.

- Anzeige -

Mit Hilfe der Unterstützung von Birte Fischer machten sich die Kinder und Jugendlichen ans Werk. Mit Lebensmittelfarbe, Puderzucker, Dekomaterialien wie Perlen und was das Backherz sonst noch so hergab, wurden die Weihnachtskeks verziert.

„Neben dem Spaß am Backen und Verzieren ist es wichtig, dass unsere Schwimmer und Schwimmerinnen auch außerhalb des Backens zusammenkommen und gemeinsam etwas unternehmen. Und gerade in der Vorweihnachtszeit bot sich so etwas einfach an“, so Bottke.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Die Ausbeute des Tages. Foto: Nico v. Hausen

„Um den Kindern und Jugendlichen weiterhin die Vorweihnachtszeit sportlich zu versüßen, werden wir gemeinsam mit den Triathleten des VfL Oldesloe an der Zipfelmützen-Nacht am 9. Dezember im Stadtpark Norderstedt teilnehmen, derzeit sind bereits circa 37 Teilnehmer aus den beiden Abteilungen des VfL Oldesloe angemeldet“, führte Bottke weiter aus.

Dass die Schwimmkids und -teens des VfL Oldesloe auch beim Backen ein großes Talent haben, zeigte sich am Ende, denn das Bild der farbenfrohen Weihnachtskekse ließ einem das Wasser im Munde zerlaufen. 

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here