Kurznachricht Kuna Kurznachrichten

Bad Oldesloe – Das Fußball-Hallenturnier der Ü-40 des VfL Oldesloe ist längst zur Tradition geworden. Am 1. Februar ist nun wieder soweit. Ab 14 Uhr rollt der Ball in der Stormarnhalle und die Zuschauer können sich auf spannende Spiele mit der nötigen Brisanz freuen. Neben dem SV Preußen Reinfeld, SV Eichede und dem SV Förste spielen auch zwei Teams des Gastgebers mit. „Weiter freuen wir uns erstmals den VfL Rethwisch begrüßen zu können. Unser aktueller Partner der SG Pölitz/VfL, der SSV Pölitz, rundet das Teilnehmerfeld ab“, freut sich SG-Trainer Torge Richter bereits auf das Hallenturnier. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ spielen die Teams den Turniersieg aus. Die Akteure sind zwar alle ein wenig in die Jahre gekommen, doch der Spaß am Fußball, die nötige Technik, das Auge für den Mitspieler und auch der Ehrgeiz sind noch vorhanden. „Insbesondere die Derby´s gegen Eichede und Reinfeld werden sicherlich ihren Reiz haben“, freut der ehemalige Oberligaspieler Richter. Bei allem Ehrgeiz steht vor allem der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund. Der Eintritt ist frei und die Spieler würden sich über Zuschauer freuen.