Lübeck – Der Tischtenniskreisentscheid der Lübecker Minimeisterschaften fand in diesem Jahr erneut im Sportzentrum der Lübecker Turnerschaft statt. 110 Mädchen und Jungen der Lübecker Schulen, die noch nicht in TT-Vereinen organisiert waren, gingen an den Start. Sie qualifizierten sich über Schulturniere und setzten sich gegen 556 anderen Jungen und Mädchen durch.

„Bei den Minimeisterschaften sind nur Mädchen und Jungen am Start, die vor dem Schulentscheid noch keine Wettkämpfe im Verein bestritten haben. Trotzdem waren viele Spiele schon auf hohem Niveau. Eine super Werbung für unseren schönen Sport“, erklärt der zufriedene Kreistrainer Tino Salzwedel.

- Anzeige -

Insgesamt qualifizieren sich circa 40 Mädchen und 40 Jungen für den Bezirksentscheid am 28. April, der wiederum im LT-Sportzentrum stattfinden soll.

Platz 1 bis 3 der vier Konkurrenzen:

Mädchen Jahrgang 2005/2006:
1. Milena Kokal
2. Tuana Öztas
3. Ebru Bas (alle Schule Tremser Teich)

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Mädchen Jahrgang 2007/jünger:
1. Mehlika Öztürk (Roter Hahn)
2. Fabienne Benke (Paul Klee)
3. Mina Schliebitz (Kahlhorst)

Jungen Jahrgang 2005/2006:
1. Shariq Habib (OzD)
2. Mahmoud Badnjki (Tremser Teich)
3. Harun Capli (Dom-Schule)

Jungen Jahrgang 2007/jünger:
1. Jaron Kollmeier
2. Frederic Bouwer
3. Norick Dittmer (alle Kahlhorst-Schule)

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.