Lübeck – Bei den 31. Tischtennis-Mini-Meisterschaften ging es am Sonntag hoch her. Über 80 Jungen und Mädchen spielten im LT-Sportzentrum um die Qualifikation für den Verbandsentscheid des TTVSH. Mittendrin waren auch die Spielerinnen und Spieler der Tischtennis-Abteilung der Lübecker Turnerschaft. Sie fungierten an diesem Tag unter anderem als Schiedsrichter. Damit sie bei den zahlreichen kommenden Turnieren auch optisch als Mannschaft zu erkennen sind, spendierten die Stadtwerke Lübeck 30 neue Spielerhemden.

Für die Aktion Trikot-Tausch war diese Übergabe auch ein Jubiläum. Elke Ehlers von den Stadtwerken machte die 40. Mannschaft mit neuer kostenloser Sportbekleidung glücklich. „Seit Beginn der Aktion im September 2010 bekommen wir stetig neue, kreative Bewerbungen eingereicht. Das zeigt, dass der Bedarf bei den Vereinsmannschaften da ist. Und da helfen wir auch in Zukunft gerne weiter“, verspricht die Marketing-Mitarbeiterin. Als Überraschung bekamen die Nachwuchsspieler noch 40 Tischtennis-Bälle überreicht.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Beim Stadtwerke Lübeck-Trikottausch spendieren die Stadtwerke Lübeck monatlich einen Satz Sportbekleidung an Vereinsmannschaften im Verbreitungsgebiet. Weitere Informationen unter www.swhl.de.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.