LT, U15, LMMS, Tischtennis. Foto: Salzwedel (hfr)

Lübeck – Ein gelungenes Wochenende mit einem zweiten Platz erlebte die U15-Jungenmannschaft der Lübecker TS mit den Spielern Ole Nissen, Frederik Scheel, Jerk Heinemeyer, Daniel Hänert und Ove Laß. Mit neuen Trikots, dank des Sponsors CNC Trainer Nord, ging es für die Lübecker in Wesselburen gleich in der 1. Runde gegen den haushohen Favoriten TSV Schwarzenbek an den Tisch, setzte es das erwartete 0:6. Anschließend erspielte sich das junge Lübecker-Team drei klare Siege, kassierte zum Schluss aber noch ein 3:6 gegen Quickborn. Trotzdem reichte es am Ende aufgrund des besseren Spielverhältnisses zum Silberrang bei den Landesmannschaftsmeisterschaften.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Tabelle:

  1. TSV Schwarzenbek
  2. Lübecker TS         
  3. TuS Holstein Quickborn      
  4. SuS Waldenau
  5. TSV Kronshagen
  6. TSV Vineta Audorf            

Bildquellen

- Anzeige -
  • 2022 LMMS U15 Ole Frederik Jerk Daniel Ove Handtuch: Foto: Salzwedel (hfr)
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments