SV Siek gastiert beim TSV Rostock Süd

Michael Zibell (SV Siek) hin. Foto: hfr/SVS

Siek – Am kommenden Sonnabend um 13 Uhr geht es für Wang & Co. nach Mecklenburg-Vorpommern zum TSV Rostock Süd. Das Hinspiel entschieden der SV Siek mit 9:1 für sich, wobei bei den Gästen die Nr. 1, Marvin Dietz, fehlte. Auf Stormarner Seite war damals Michael Zibell nicht dabei.

Das Sieker Team steht aktuell bei 14:14-Punkten auf Platz vier in der 3. Bundesliga und will diesen auch in den letzten vier Saisonspielen, mit den Partien in Rostock, zuhause gegen den TSV Lunestedt in einer Woche sowie den Gastspielen in Sasel und Oesede festigen.

- Anzeige -

Die 2. Herren ist in der Oberliga Nord-Ost mittlerweile seit sieben Spielen ungeschlagen und will diese Serie auch im Heimspiel am Sonntag gegen Köpenicker SV-Ajax fortsetzen. Ab 11 Uhr würde sich die Sieker Reserve über ein paar Zuschauer sehr freuen.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Der Termin für das 3. TT-Nordmasters steht jetzt auch fest. Die Quali findet am Sonnabend, 20. August statt und das Hauptturnier der Herren einen Tag später in der Sieker Mehrzweckhalle.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.