Erfolgreicher Nachwuchs in LÜbeck. Foto: Salzwedel (oH)

Schwarzenbek – Der Tischtenniskreisverband Lübeck kehrte von der Landesrangliste der Mädchen und Jungen (U 11 + U15) höchst zufrieden aus Schwarzenbek zurück. Eine Woche zuvor wurde bereits Stine Laß (Lübecker TS) mit Gold in der U13-Konkurrenz bedacht. Am vergangenen Wochenende erreichte ihre Vereinskameradin Jiao Yang Li ebenfalls den Goldrang. Ebenso stark schnitt Jonas Otte (VfB Lübeck) ab. Dieser erreichte durch das bessere Satzverhältnis in der U15-Konkurrenz einen herausragenden 2. Platz. Sein Cousin, Klaas Otte, spielte ebenfalls ein tolles Turnier und kam mit dem 3. Platz ebenfalls aufs Treppchen. Laß und Li haben sich für die Norddeutsche Rangliste in Hamburg (24./25.09.2022) qualifiziert. Jonas Otte darf sich sogar realistische Chancen auf die Top48 im Oktober ausrechnen.

Landesranglistensiegerin Yiao Yang Li. Foto: Salzwedel (oH)

Im Überblick:

Mädchen U11: 1. Platz Jiao Yang Li (Lübecker TS), Jungen U11: 3. Platz Klaas Otte (VfB Lübeck), Mädchen 15: 8. Platz Sarah Otte (VfB Lübeck), Jungen 15: 2. Platz Jonas Otte (VfB Otte), 7. Platz Ole Nissen (Lübecker TS), 9. Platz Peer Otte (VfB Lübeck), 16. Platz Frederik Scheel (Lübecker TS).

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here