VfL Bad Schwartau festigt Spitzenplatz in der Verbandsliga

Bad Schwartau – Im Spitzenspiel der Tischtennis-Verbandsliga haben die Herren des VfL Bad Schwartau mit 9:3 gegen die Lübecker Turnerschaft die Spitzenposition verteidigt.  Das obere Paarkreuz, das Prunkstück des VfL, konnte erneut mit Wang Yansheng und Sven Brockmüller 4:0 Spiele für sich verbuchen. An den Positionen 3 bis 6 waren beide Teams auf Augenhöhe, wobei sich die VfLer äußerst kampf- und nervenstark zeigten, denn fünf Spiele wurde mit 3:2 gebogen. Christian Dunkel und Sascha Hopp steuerten weitere vier Punkte bei und hielten sich somit schadlos. Teamchef Lutz Glaeßner holte den weiteren Punkt zum 9:3-Sieg. Jungtalent Niklas Baasch (14) zog zweimal den Kürzeren, was der großen Freude im VfL-Team keinen Abbruch tat. (PM)

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Bildquellen

- Anzeige -
  • Tischtennis hlsports.jpg 2: HL-SPORTS
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.