Coup gelungen, von links: VfL-Abteilungsleiter Ulli Heinz, Wang Yansheng, Mannschaftsführer 1. Herren Lutz Glaeßner (Foto: Lutz Glaeßner)
Anzeige
OH-Aktuell

Bad Schwartau – Der Tischtennis-Verbandsliga-Aufsteiger VfL Bad Schwartau verstärkt sich zur Saison 2020/21 mit Wang Yansheng, dem Ü55-Senioren-Weltmeister von 2018 und der Nummer 71 der aktuellen DTTB-Bundesrangliste.

„Wangi“, wie ihn alle nennen, war in der Vergangenheit auch für den VfB Lübeck (1989 – 1999), den SV Siek (2005 – 2019) und zuletzt für den Oldenburger TB aktiv.

Der langjährige VfL-Abteilungsleiter Ulli Hein freut sich über diesen Coup: „Wangi ist ein Glücksgriff für uns und wird eine erhebliche Verstärkung für die 1. Herren sein. Mein Dank gilt den Unterstützern aus der Baubranche und beratenden Berufen.“

 

Anzeige