Coup gelungen, von links: VfL-Abteilungsleiter Ulli Heinz, Wang Yansheng, Mannschaftsführer 1. Herren Lutz Glaeßner (Foto: Lutz Glaeßner)

Bad Schwartau – Der Tischtennis-Verbandsliga-Aufsteiger VfL Bad Schwartau verstärkt sich zur Saison 2020/21 mit Wang Yansheng, dem Ü55-Senioren-Weltmeister von 2018 und der Nummer 71 der aktuellen DTTB-Bundesrangliste.

„Wangi“, wie ihn alle nennen, war in der Vergangenheit auch für den VfB Lübeck (1989 – 1999), den SV Siek (2005 – 2019) und zuletzt für den Oldenburger TB aktiv.

- Anzeige -

Der langjährige VfL-Abteilungsleiter Ulli Hein freut sich über diesen Coup: „Wangi ist ein Glücksgriff für uns und wird eine erhebliche Verstärkung für die 1. Herren sein. Mein Dank gilt den Unterstützern aus der Baubranche und beratenden Berufen.“

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

 

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.