Siek – Der stellvertretene Tischtennis-Abteilungsleiter Matthias Bluhm führt die 2. Herren des SV Siek in der kommenden Spielzeit in der Oberliga Nord-Ost mit Harun Bozanoglu im oberen Paarkreuz an. Zusammen mit Jugendwart Till Rahberger, Abteilungsleiter Massi Habib und David Schulz steht das Quintett vor einer sportlich anspruchsvollen Aufgabe.

Tolle Ausbeute – nun aber ist er weg…

Gleichzeitig heißt es damit aber auch Abschied nehmen von Mateusz Dzikowski, der in drei Jahren SVS eine absolut feste und zuverlässige Größe dort war. Neben der Oberligameisterschaft und zuletzt Regionalligaspielen mit der 2. Herren war Dzikowski auch sehr erfolgreich in seinen Drittligaeinsätzen. Insgesamt spielte der Allrounder eine überragende 68:16 Einzel- und 37:12 Doppelbilanz.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Bildquellen

  • Tischtennis. Foto Kaben: Lobeca/Kaben
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.