Hamburg – Der Schweriner Sportclub ist seiner Favoritenrolle im DVV-Pokal-Achtelfinale der Frauen beim Volleyball-Team Hamburg gerecht geworden und hat das Spiel vor 422 zahlenden Zuschauern mit 3:0 gewonnen.

Anzeige
AOK