Leverkusen – Das Volleyball-Team Hamburg hat das Auswärtsspiel beim TSV Bayer 04 Leverkusen mit 1:3 (14:25, 21:25, 25:23, 15:25) verloren. Die Hamburgerinnen stemmten sich von Beginn an gegen die Niederlage, fanden gegen die stark spielenden Außenangreiferinnen der Rheinländerinnen jedoch zu selten die nötigen Mittel, um etwas Zählbares mitnehmen zu können.

Anzeige