Hamburg – Beim Heimspiel gegen den VC Olympia Schwerin am Sonntag, 10. März um 16 Uhr bedankt sich das Volleyball-Team Hamburg bei den Ehrenamtlichen der Stadt und sagt „Danke für Euren Einsatz!" Eingeladen sind die Trainer oder Betreuer aus dem Hamburger Sport, die engagierten Personen von der Freiwilligen Feuerwehr, vom Roten Kreuz, von den Johannitern, vom THW oder anderen vergleichbaren Hilfsorganisationen. Auch für die ehrenamtliche Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verein, in kirchlichen Organisationen, im Bereich der Jugend- oder Sozialarbeit sind Karten hinterlegt.

Anzeige
AOK